Fotografie:



Ich, Michael, hatte schon früh ersten Kontakt zur Fotografie. Zur Konfirmation bekam ich die erste Spiegelreflexkamera, es folgte eine Schwarz-Weiß-Dunkelkammer im elterlichen Keller, in der ich nächtelang meine Zeit verbrachte. Nach dem Abitur und während meines Biologie-Studiums habe ich in den Semesterferien immer wieder bei einem Industriefotografen gearbeitet und so detaillierte Kenntnisse über Studiofotografie (von Großbild über 6x6 und Kleinbild) und Dunkelkammerarbeit (Filmentwicklung, Farbabzüge) erlangt.

 

Während dieser Zeit gründete ich die "Fotoagentur für Pferdesport",  die ich bis heute betreibe.

 

Ich arbeite seit Jahren mit Nikon Kameras, die Objektive gehen von 10 mm bis 600 mm. Außerdem gehören diverse Stative, Konverter, Fernauslöser u.v.m zum Equipment.

 

Heute lebe und arbeite ich - begleitet von meiner Frau - als "digitaler Nomade" einen Großteil des Jahres im Wohnmobil und reise durch Deutschland, Europa und die Welt.

 

Meine Frau Iris hat im Laufe der Zeit ebenfalls Interesse an der Fotografie gefunden und mittlerweile ihr eigenes Equipment dabei.

 

Die Vermarktung unserer Fotografien erfolgt über verschiedene Wege:

 

 

Hier stellen wir unsere Aktivitäten kurz vor:

 

 

Fotoagentur für Pferdesport

 

 

Mehr als 30 Jahre sind wir dem Reitsport verbunden und vom kleinen, ländlichen Turnier bis zu Deutschen- und Europameisterschaften mit der Kamera unterwegs.

 

Unsere Kunden sind u.a.:

  • Verlage, Zeitschriften, Magazine und andere Redaktionen aus dem In- und Ausland
  •   Deutsche Reiterliche Vereinigung und DOKR
  •   Zuchtverbände
  • Zucht- und Hengststationen, Gestüte
  • Reiter, Besitzer, Züchter
  • Firmen, Dienstleister, Internetportale
Alle Aufnahmen findest Du online unter:   www.pferdebilder.de




Natur- und Reisefotografie:

Unsere schönsten Fotos sowie unseren Foto-Shop findest Du auf unserer zweiten Homepage:

 

www.outdoorfotografie24.de

 

$


Unser Foto-Shop


Poster

Format 3:2

Panoramen

Format 2:1

Panoramen

Format 3:1



Publikationen:

In den letzten Jahren haben wir einige Berichte für die Camp24 geschrieben:


seit 7. Mai 2020