Die perfekte Welle in Nazaré

Monsterwellen vor Nazaré
Monsterwellen vor Nazaré

Die Küste bei Nazaré ist DER Hotspot der Surferszene Portuglas. Obwohl wir keine Sufer sind, zieht es uns nach hierher, denn der Ort ist  bkennat für seine Monsterwellen, bei denen es sich um die höchsten surfbaren Wellen der Welt handeln soll. Das müssen wir sehen.

 

Auf dem Ozean vor Nazaré wurde der derzeit gültige Surfrekord auf einer 20 Meter Welle aufgestellt. Auch 30 Meter hohe Wellen wurden hier inoffiziell schon bezwungen. Derartige Extremwellen bekommen wir leider nicht zu sehen. (Wer Interesse an den Wellen hat: hier) Diese treten meist nur im Herbst auf, wenn besondere Wetter- und Strömungsbedingungen mit dem der Stadt vorgelagerten Tiefseegraben zusammenwirken können.

 

Doch auch was wir zu sehen bekommen, flößt uns Respekt ein. Der Mann hinter der Kamera hat nach eigenen Angaben ordentlich Angst um sein Motiv, sehen doch die Welle aus der Ferne noch deutlich imposanter aus, als für die Frau am Strand. Diese kehrt einige Minuten später beeindruckt, aber nicht verängstigt und vor allem LEBEND zum Auto zurück.

 

Der eigentliche Ort Nazaré lebt vom Tourismus und vom Fischfang und der Fischverarbeitung. Die Anfänge des Tourismus liegen dabei weit früher, als es Surfer gibt. Im Ortsteil Sitio findet sich mit dem Santuário de Nossa Senhora da Nazaré (Heiligtum Unserer Lieben Frau von Nazareth) die wichtigste Wallfahrtstätte Portugals, die den Ort schon im 19. Jahrhundert zu einem bedeutenden Ziel für Touristen machte.

 

Tipp:

 

Von dem der Stadt auf einer Klippe vorgelagerten Leuchtturm am Forte de São Miguel Arcanjo | Farolim da Nazaré hat man einen guten Blick auf die Strände der Stadt und auf die heranrollenden Wellen. Achtung: Die Parkplatzsituation kann besonders in der Saison und an Wochenenden schwierig sein. Meist kann man nur mit Glück und früh am Tag einen Parkplatz in der Nähe ergattern. Generell ist die Zufahrt eng.

 

Unser Stellplatz:

  • Costa de Lavos: Stellplatz mit Ver- und Entsorgung auf Strandparkplatz (N 40°05'17", W 8°52'32")

$

Impressionen: