Diese Länder haben wir mit dem Wohnmobil bereist.

Alle Länder auf einer Karte:


Hier findest für jedes Land ...

  • Reiseberichte mit Tipps und Stellplätzen mit GPS-Daten
  • Informationen über die Länder
  • Reisetipps für Wohnmobilfahrer

Klicke auf ein rotes Fähnchen, dann auf den Ländernamen:


Hier ein paar Beispiele:


Die Schottischen Highlands

Die schottschen Highlands mit dem Wohnmobil

Entlang der Westküste folgen wir nun zweispurig ausgebauten A-Straßen Richtung Norden bis Ullapool. Hier herrscht reger Verkehr und Michael wünscht sich aufgrund der geringen Fahrbahnbreite oft das gemütliche Fahren auf den Singel Track Roads zurück.


mehr lesen

Marokko 1: Von Tanger entlang der Küste in den Süden

Entlang der Atlantik-Küste nach Sidi Kaouki


Unsere Reiseroute durch Marokko:
  1. Fähre nach Tanger und entlang der Küste
  2. Landesinnere Richtung Tafraoute
  3. Der Anti-Atlas und die Sahara
  4. Über den hohen Atlas
  5. Fazat der Reise

mehr lesen

Kroatien - von Nord nach Süd

eine der schönsten Küstenstraßen der Welt - Jadranska Magistrala

Traumhafte Buchten an der D8
Traumhafte Buchten entlang der D8

Unsere Herbsteise nach Albanien und Montenegro führt uns durch Kroatien. Da wir es nicht eilig haben, nehmen wir uns für das Land einige Tage Zeit.


Reiseverlauf "Westbalkan"


 

 


mehr lesen

Montenegro (1) - eine unterschätzte Schönheit

Mit dem Wohnmobil in Montenegro

Auf der Reise nach Albanien kommen wir zum ersten Mal nach Montenegro. Das Land fasziniert uns total, sodass es nicht nur bei einer kurzen Durchreise (rote Route) bleibt.

 

Auch auf der Rückreise

bleiben wir noch eine Weile in diesem faszinierenden Land, in das wir uns spontan verliebt haben.

 



mehr lesen

Albanien (1) - der Nordwesten

über Theth und Shkodra zur Küste zu den Lagunen vor Lezha

Überblick:

 

Über Kroatien und Montenegro sind wir auf unserer Herbstreise nach Albanien eingereist.

 

Unsere Route sieht aus wie eine große 8.

Die Etappen im Einzelnen:

Die Rückreise führte wieder über MontenegroBosnien-Herzegowina und Slowenien Richtung Deutschland.


mehr lesen

Bosnien und Herzegowina


Von Montenegro aus entscheiden wir uns über Bosnien-Herzegowina Richtung Slowenien zu fahren.

 

Im Nachbarland Kroatien boomt der Tourismus schon seit Jahren, Bosnien soll dagegen ein Geheimtipp mit viel unberührter Natur sein.

 

Wir reisen vom Durmitor-Nationalpark in Montenegro im Osten nach Bosnien ein.


Einreise

Die Einreise gestaltet sich als völlig problemlos. An beiden Grenzstationen war nichts los und nachdem man kurz unsere Papiere kontrolliert hatte, ging es weiter. Die Straße nach der Grenze ist allerdings eine Katastrophe.  Man würde nie auf die Idee kommen, dass diese holprige und löchrige Schotter die Zufahrt zu einem Grenzübergang ist. Nach einigen Kilometer Richtung Brod (GPS 43.486153, 18.745139) biegen wir auf die bessere MI-109 ab und folgen dem Fluss Drin diesmal Richtung Süden. Hier jagt ein Rafting-Zentrum das andere, aber zu dieser Jahreszeit ist alles leer und dunkel. Man kommt zwar auf die Parkplätze, aber hier fühlen wir uns nicht wohl und fahren noch etwas weiter.

mehr lesen

Mit dem Wohnmobil in die Normandie

Herbstreise in den Norden Frankreichs

Dass die Normandie im Frühling und Sommer ein attraktives Reiseziel ist, steht außer Frage. Aber trifft das auch im Herbst zu, wenn die Küste einsam und die See aufgewühlt ist?

 

Eine Reise durch die Normandie, der Wiege des Impressionismus. Von den Kreidefelsen der „Alabasterküste“ über sanfte Hügel, bunte Wälder, satte Weiden und insbesondere für die Provinz Calvados typische Apfelplantagen bis hin zum beeindruckenden Klosterberg Mont-Saint-Michel:

Die Normandie gilt als die Wiege des Impressionismus. In der normannischen Hafenstadt Le Havre malte Claude Monet 1872 sein berühmtes Werk „Impression, soleil levant", das dieser Bewegung den Namen gab. Bis heute begeistern die Atmosphäre und die Lichtverhältnisse der Region, die schon damals die impressionistischen Maler anzogen, viele Besucher.

 

Im Frühling und Sommer ist die Normandie sicherlich ein attraktives Reiseziel. Aber stimmt das auch im November und dann auch noch, wenn man mit dem Wohnmobil unterwegs ist? Wenn Sie mehr erfahren wollen, dann begleiten Sie uns auf eine Herbstreise in den Norden Frankreichs, wo die Temperatur zu dieser Jahreszeit meist gemäßigt, die Küste einsam und die See oft aufgewühlt ist.

mehr lesen

Die Toskana (2) - sanfte Hügel und alte Städte

durch die "menschgemachte Bilderbuch"-Toskana


mehr lesen

Naturparadies Po-Delta

Sümpfe, Reisfelder und viele Vögel

Mit dem Wohnmobil im Po-Delta
mehr lesen

Triglav-Nationalpark und das Soca Tal

eine der schönster Ecken Europas

Mit dem Wohnmobil am Soca Tal in Slowenien

Der Triglav Nationalpark und der Fluss Socia sind eine der schönster Ecken Europas und eine echte Perle der Natur.

 

Der Triglav Nationalpark im Nord-Westen Sloweniens in den Julischen Alpen an der Grenze zu Italien und Österreich. Der Park ist einer der ältesten Nationalparks Europas und der einzige Nationalpark Sloweniens. Durch den Nationalpark fließt der 137 km lange Fluss Soča. Das Wasser ist eiskalt, glasklar und schimmert auch bei bedecktem Himmel türkisblau und smaragdgrün.

 


mehr lesen

Polen (1): Entlang der Ostsee

Die Ostseeküste bis Danzig

Idylle am Stettiner Haff mit dem Wohnmobil in Polen
Idylle am Stettiner Haff - Blick vom Stellplatz am Haff

Die einzelnen Etappen der Reise:


mehr lesen

Südschweden (1): Die Südküste von Skane

von allem etwas: Natur, Kultur, Freizeit ... und viele Vögel im Herbst

mehr lesen

Baltikum (1): Litauen - entlang der Memel

bis zum Berg der Kreuze

Die erste Etappe der Baltikum-Tour fürt uns entlang der Memel bis an die Küste. Von hier machen wir einen Abstecher auf die Kurische Nehrung, anschließend verlassen wir die Küste und erkunden den Berg der Kreuze,



Anreise über Polen

mehr lesen

Finnland (5): Polarlichter im Land der Samen

Natur, Polarlichter und mehr ...

mehr lesen

Spanien (1): Katalonien mit dem Wohnmobil

von den Pyrenäen bis zum Ebro-Delta

Mit dem Wohnmobil in Katalonien
Berge und Meer - das ist Katalonien

Wir sind in Katalonien unterwegs. Dies ist die östlichste der autonomen Regionen Spaniens und erstreckt sich zwischen den Pyrenäen und dem Mittelmeer und hat einen Küstenlinie von etwa 580 km. Der Begriff autonome Region ist hier nicht nur ein Wort, sondern Programm. Anstatt auf die spanische trifft man hier überall auf die katalanische Fahne. Beschilderungen und Informationstafeln sind häufig nur oder zumindest zuerst in Katalanisch verfasst. Katalanisch ist eine unabhängige Sprache und neben Spanisch und Aranesisch, das aber von deutlich weniger Menschen gesprochen wird, Amtssprache der Region. Viele der Einwohner sehen sich sogar einer eigenen Nation zugehörig, weshalb es hier auch eine einflussreiche Unabhängigkeitsbewegung gibt.

mehr lesen

Portugal (1): Mit dem Wohnmobil an der Südküste der Algarve

Tipps, Stellplätze und mehr ...


mehr lesen

Nordkap-Reise (3): durch Lappland ans Nordkap

über den Polarkreis in den hohen Norden

Mit dem Wohnmobil am Nordkap

Nachdem wir Südschweden und Mittelschweden durchquert haben, befinden wir uns nun in Lappland. Das Motto dieser Reise, das Nordkap, ist nicht mehr sehr weit entfernt.

mehr lesen

Nordkap-Reise (5): Die Lofoten

Der Traum für Fotografen

traumhafte Lofoten
traumhafte Lofoten

Heute geht es weiter entlang schroffer Berge und weißer Strände auf den Versterälen. Bei Sonnnenschein stellt sich ein mediterranes Gefühl ein. Abenteuer im Norden geht anders.

 

Unsere Voräte sind deutlich dezimiert und so müssen wir Einkaufen gehen. Als preisbewusster Mensch ist das in Norwegen wahrlich kein Vergnügen. Lebensmittel kosten hier schnell das Doppelte oder Dreifache wie zuhause, manches ist sogar noch teurer und es handelt sich hier nicht um Luxusartikel sondern um Grundnahrungsmittel. Gerne greifen wir daher auf die mitgebrachten Dosen und auf Fleisch aus unserem Tiefkühlfach zurück.

mehr lesen

Mit dem Wohnmobil in der Camargue

Highlights, Stellplätze und mehr ...:

Wir waren schon einige Male in der Camargue. Wer die Natur liebt, kommt um die Region in Südfrankreich einfach nicht herum:

mehr lesen

noch mehr Tipps:

Das könnte Dich auch interessieren:


Unser Wohnmobil "Paul"

Hier erfährst Du mehr über die Planung, Bau, Technik, Ausbau usw. von unserem Reisemobil "Paul"



 Die Reisen im Einzelnen:

  • Skandinavien
    • Nordkap - mit dem Wohnmobil in den hohen Norden
    • Lappland: Indian Summer und Polarlichter
    • Zum Vogelzug nach Südschweden
    • Südschweden für Naturliebhaber

  • Iberische Halbinsel
    • Portugals Süden im Winter
    • Rund um die Iberische Halbinsel (Portugal - Spanien)
    • Der Westen Spaniens und Portugal
    • auf dem Weg nach Marokko

  • Polen
    • Polen der Norden
    • Entlang der Grenzen - einmal rund um Polen

  • Alpenländer
    • Im Frühling in die Alpen
    • die südlichen Alpen im Herbst
    • die Ostalpen im Herbst
  • Slowenien
    • die Smaragdstrasse - eine der schönsten Straßen der Welt
    • Nationalpark Triglav
  • Tschechien
    • Entlang der Deutsch-Tschechischen Grenze
  • Italien
    • die Italienischen Alpen
    • Vogelparadies Po-Delta

  • Frankreich
    • Im November in die Normandie
    • Südfrankreich -
    • Rundreise um  Frankreich im Januar - Fotogalerie

  • Schweiz
    • Brienzer See und Simmental
    • hoch hinaus - Alpenpässe 

  • Österreich
    • Die Großglockner-Hochalpenstrasse
    • Wein ohne Ende - die Wachau
    • auf dem Weg nach Ungarn

  • Ungarn
    • Ungarn im Herbst

 

VG23/12.000

 

 

 

 

Besuche (7.4.23: 4048), (1.1.24 :4913)

Inhalte von Powr.io werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell und Marketing), um den Cookie-Richtlinien von Powr.io zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Powr.io-Datenschutzerklärung.

1 Aufgrund des Kleinunternehmerstatus gem. § 19 UStG erheben wir keine Umsatzsteuer und weisen diese daher auch nicht aus.