einsame Strände - von Sines nach Porto Covo

Surfschule im Abendlicht
Surfschule im Abendlicht

Zwischen Sines und Porto Covo erstrecken sich im Alentejo diverse Strände, die auch von Surfern und Anglern gut frequentiert werden. Freies Stehen mit dem Wohnmobil wrd hier auf den Parkplätzen und entlang der Straße zumindest außerhalb der Saison meist toleriert, solange kein Campingverhalten gezeigt wird. Leider wurde der bisher kostenfreie Stellplatz im Zentrum von Porto Covo verlegt. Die neue Lage ist genauso wenig attraktiv wie der alte Platz, nur ist nun nicht nur der Platz sondern auch die Entsorgung kostenpflichtig. Grundsätzlich sind €3,-- für einen Stellplatz nicht viel, dass wir für die Entsorgung aber den vollen Übernachtungspreis bezahlen sollen, halten wir dann aber doch für nicht angebracht.

 

Unser Wohnmobil-Stellplatz:

  • bei Sines: an der außerhalb der Saison geschlossenen Surfschschule
    (N 37°53'45" W 8°47'49")