Artikel mit dem Tag "Tipps: Naturparadiese in Schweden"



Hornborga See/Hornborgasjön
Der See Hornborgasjön ist zu jeder Jahreszeit eine Reise Wert. Im Frühjahr und Herbst ist der See Rastplatz für tausende Zugvögel. Bekannt ist das Gebiet für den Paarungstanz der Kraniche, den man hier gut beobachten kann. #Wohnmobil #Stellplatz #Vogelbeobachtung #Naturbeobachtung #Hornborgasjön #Natureum #Naturum

Der Nationalpark Tiveden ist recht klein, aber ein Paradies für Wanderer. Wir besuchten den Park mit unserem Wohnmobil.

Öland - ein Juwel zwischen Tourismus und Einsamkeit
Mit dem Wohnmobil in Südschweden: Die Insel Öland ist für uns eine Liebe auf den zweiten Blick. Außerhalb der Badesaison ist das Eiland ein Paradies für Vogelfreunde und Ruhesuchende.

Falsterbo - Ornithologen unter sich
Mit dem Wohnmobil unterwegs in Schweden: Die Halbinsel Falsterbo ist der südwestlichste Punkt Schwedens und von besonderer Bedeutung für den Vogelzug in Richtung Süden. Im Herbst findet hier ein unglaubliches Spektakel statt. Egal wann und wo man an guten Tagen in den Himmel schaut, man sieht Vögel, Vögel und noch mehr Vögel. #Vogelzug #Migration #Wohnmobil #GPS #Stellplatztipps #Routenvorschläge #Wohnmobiltour #Tourvorschläge #Birding #Campingplatz #Campingplätze

Mit dem Wohnmobil nach Schweden: Der Hornborga See entpuppt sich als ein blanker Traum. Eine herrliche Landschaft, tausende Vögel, Beobachtungshütten, ein Infozentrum und das alles für Besucher kostenfrei und leicht zugänglich - Schweden eben. Und dazu gibt es auch noch Sonnenschein pur. #Hornborgasjön #Vogelbeobachtung #Stellplatz

Mit dem Wohnmobil nach Schweden in den Hamra Nationalpark

Mit dem Wohnmobil nach Schweden: Sterntaucher bei Örebro

Takern See
Unser nächstes Ziel ist der Takern See, ein Vogelschutzgebiet von großer Bedeutung. Unterwegs fahren wir noch zwei Naturreservate an, zu denen wir im Nationalparktzentrum von Storre Mosse Informatonsmaterial erhalten haben, bevor es am bodenseegrossen Vätternsee entlang in die Provinz Östergötland geht.

Store Mosse Nationalpark
Mit dem Wohnmobil nach Schweden in den Store Mosse Nationalpark: Im dortigen Besucherzentrum muss man erst einmal die Schuhe ausziehen - wir sind verwundet. Durch die Räume toben Kinder und überhaupt ist man sehr gut auf Kinder eingerichtet; allerdings nicht kindlich, sondern gefühlt auf Augenhöhe.