Das war der bisher letzte Eintrag. Da wir aber aktuell noch unterwegs sind, kommt der nächste Blogeintrag demnächst.

Paul bekommt eine Lithium Batterie
Vorteile und Nachteile einer AGM Batterie gegenüber einer Lithiumbatterie im Wohnmobil. Warum wir uns jetzt für einen LiFePo4 Akku entschieden haben:

Thomas - Buchautor und "Lappland im Winter"-Experte
Wir trafen den Autor des Buches und Reiseführers Durch Lappland im Winter aus dem Reise-Know-How Verlag:

Von Schweden nach Finnland: Die Fähre von Kapellskär nach Naantali
Unsere Erfahrungen mit Wohnmobil und Hund mit der Fähre von Kapellskär (Schweden, bei Stockholm) nach Naantali (Finnland).

Mit dem Wohnmobil
Unsere Herbstreise steht unter dem Motto „Polarlichter und Indian Summer“. Wir haben insgesamt 10 Wochen Zeit und fahren über Dänemark, Schweden und Finnland hoch nach Lappland. Der Rückweg führt uns über Schweden und Norwegen zurück in den Süden. Wir starten Anfang September. Wie auf praktisch jeder Reise in Richtung Norden führt uns unsere Route erst einmal nach Glückstadt an der Elbe. Ein Abstecher in das kleine Städtchen unweit von Hamburg, das sich selbst als Stadtdenkmal...

Wiesner´s Teichwirtschaft: Idyllischer Wohnmobilstellplatz direkt an den Fischteichen
Das Erzgebirge ist nicht nur ein Paradies für Naturliebhaber und (Ski)-Wanderer, sondern bietet zudem viel Tradition und Jahrhunderte alte Geschichte, wie Bergbau, Handwerk und alte Dampflockbahnen. Wir stellen Euch hier einen kleinen Stellplatz an einer Teichanlage mitten in der erzgebirgischen Moorlandschaft in der Nähe von Scheibenberg vor:

Geplante Themen: Tierfotografie: Teil 2 (Teil 1: hier) neue Stoßdämpfer für den Sprinter Rezepte: neues aus der Low Carb Küche Update: Staubsauger Reisetipps für Naturliebhaber im Frühjahr Tierbeobachtung: neue Plätze (Der Newsletter erscheint 6-8x pro Jahr)
Tierfotografie: Teil 1
Kurs Tierfotografie, Tipps und Tricks rund um die Belichtungsautomatik.

Wo kann ich welches Tier beobachten?
Wo kann ich seltene Tiere beobachten?

Uhu-Brutpaar in Überlingen am Bodensee
Seit 2010 brütet ein Uhu-Pärchen auf einem kleinem Felsvorprung am Eingang des Überlinger Stadtgrabens. Von der gegenüberliegenden Seite des Grabens (Osten) lassen sich die Bruvögel recht gut beobachten.

Mehr anzeigen