Die Wüste von Tabernas und die Sierra Nevada

Tabernas Spanien Wüste mit dem Wohnmobil
Wüstenlandschaft mitten in Europa


Wüste von Tabernas

 

Landeinwärts von Almeria liegt auf dem Gebiet des Ortes Tabernas die einzige echte Wüste Europas.

 

Abgeschnitten von Feuchtigkeit bringenden Winden durch die bis zu 3500m hohen Berge der Sierra Nevada im Westen und die Sierra de los Filabres und die Sierra Alhamilla fällt hier selbst im Vergleich mit dem trockenen, heißen und im Sommer oft Bratpfanne Spaniens genannten Andalusien, praktisch kein Regen. Die schroffen Berghänge, ausgetrockneten Flussbetten und kargen Ebenen versetzen den Reisenden ganz plötzlich in eine andere Welt, die an die Wüsten Nordamerikas erinnert.

 

Nicht umsonst wurden hier seit den 1950 Jahren diverse Filme gedreht, darunter „Spiel mir das Lied vom Tod“ und „Der Schuh des Manitu“, von denen noch die Kulissen alter Drehorte zeugen. Zwei erhaltene „Westernstädte“ können besichtigt werden und es werden Shows angeboten.


Sierra Nevada

Wüste von Tabernas und die Sierra Nevada mit dem Wohnmobil
Sierra Nevada - schneebedeckte Gipfel bis 3.500 m im Süden Spaniens

 

Für uns geht es weiter entlang der Sierra Nevada, dem höchsten Gebirge der Iberischen Halbinsel. Im Winter sind die fast 3500m hohen Berge dauerhaft schneebedeckt. Der Ort Hoya de la Moya hat sich dem Wintersport verschrieben; das übrige Kerngebiet ist aber als Nationalpark geschützt.

 

Wir entscheiden uns für die sich südlich durch die Sierra ziehende Straße A348 und werden mit spektakulären Ausblicken auf in der Landschaft verteilte, meist weißen Dörfer belohnt. Auch in teils den Fels gebaute Höhlenwohnung sind immer wieder zu sehen.

 

So wild die Natur hier wirken mag, praktisch das gesamte Land am Fuß der Berge ist landwirtschaftlich genutzt. Öliven- und Mandelplantagen sind vorherrschend und bilden in weiten Abschnitten, wenn auch schön anzusehend, reine Monokulturen. In flacheren und tiefer gelegenen Abschnitten scheint aber auch Getreideanbau möglich, jetzt Anfang Januar sieht man auf den Feldern das erste Grün.

 

Unser Wohnmobil-Stellplatz:

  • Presa de Béznar: Parkplatz am Stausee mit schönem Blick (N 36°54'56.5", W 3°32'15.5")

N


 

 

 

Besuche seit 01.01.22:

Inhalte von Powr.io werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell und Marketing), um den Cookie-Richtlinien von Powr.io zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Powr.io-Datenschutzerklärung.
1 Aufgrund des Kleinunternehmerstatus gem. § 19 UStG erheben wir keine Umsatzsteuer und weisen diese daher auch nicht aus.