Unterfranken

Marktbreit: Malerwinkel
Marktbreit: Malerwinkel

Familiäre und freundschaftliche Bande ziehen uns nach Unterfranken. Das gerade rechtzeitig, denn die Alpen und das Alpenvorland versinken hinter uns im Schnee. Auf den Autobahnen bilden sich lange Staus, die Landstraßen sind zum Teil unbefahrbar.

 

Wir dagegen stapfen entlang des Mains unweit von Würzburg im Nieselriegen durch kleine  Städte mit mittelalterlichem Charme.

Unser Stellplatz:

  • Segnitz: kostenfreier Stellplatz direkt am Main; toller Blick - ansonsten "ohne alles" (N 49°40'12", O 10°08'32")