Artikel mit dem Tag "Reisen im Herbst-Vogelzug"



Texel - ein Paradies für Ornithologen
Texel ist im Frühjar, Sommer, Herbst und Winger ein Paradies für Vogelbeobachtung, Birder und Vogelfotografen.

Köge und das Wattenmeer in Schleswig-Holstein
Immer wieder zieht es uns an die schleswig-holsteinische Nordseeküste. Das Schleswig-Holsteinische Wattenmeer ist der größte Nationalpark in Mitteleuropa. Viele Vogelarten nutzen die weltweit einzigartige Landschaft als Rast- und Überwinterungsquartier. Wir stellen unsere Lieblingsplätze vor:

Kraniche beobachten - die besten Plätze:
Kraniche beobachten in Deutschland: Die besten Plätze

Polder Glies und Polder Bramel bei Bremen
Die ehemaligen Polder Glies und Bramel zeichnen sich durch eine besondere Tier- und Pflanzenwelt aus. Von den Beobachtungstürmen aus können Natur- und Tierwelt, u.a. allem Kraniche ganzjährig beobachtet werden.

Öland - ein Juwel zwischen Tourismus und Einsamkeit
Mit dem Wohnmobil in Südschweden: Die Insel Öland ist für uns eine Liebe auf den zweiten Blick. Außerhalb der Badesaison ist das Eiland ein Paradies für Vogelfreunde und Ruhesuchende.

Falsterbo - Ornithologen unter sich
Mit dem Wohnmobil unterwegs in Schweden: Die Halbinsel Falsterbo ist der südwestlichste Punkt Schwedens und von besonderer Bedeutung für den Vogelzug in Richtung Süden. Im Herbst findet hier ein unglaubliches Spektakel statt. Egal wann und wo man an guten Tagen in den Himmel schaut, man sieht Vögel, Vögel und noch mehr Vögel. #Vogelzug #Migration #Wohnmobil #GPS #Stellplatztipps #Routenvorschläge #Wohnmobiltour #Tourvorschläge #Birding #Campingplatz #Campingplätze

Tarifa - südlichster Punkt des europäischen Festlands
Mit dem Wohnmobil in Spanien: Tarifa - südlichster Punkt des europäischen Festlands.

1 Aufgrund des Kleinunternehmerstatus gem. § 19 UStG erheben wir keine Umsatzsteuer und weisen diese daher auch nicht aus.