Krakau

Krakau mit dem Wohnmobil

Die Hauptstadt der Woiwodschaft Kleinpolen liegt im Süden Polens an der Weichsel. Nach Warschau ist sie mit etwa 800.000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt Polens und  gilt als kulturelles und wirtschaftliches Zentrum. Da von Zerstörungen seit den Einfällen der Mongolen im 13. Jahrhundert weitgehend verschont, wurde die historisch wertvolle Altstadt, in der sich Gebäude von der Romanik bis zum Jugendstil finden lassen, bereits 1978 in die Liste der Weltkulturerbe aufgenommen.

 

Wir stürzen uns in den Trubel von Touristen und Pferdekutschen und genießen das bunte Treiben aus einem der vielen Cafes am Hauptmarkt mit Blick auf die zentrale Tuchhalle aus den Zeiten der Renaissance. Danach machen wir uns auf den ehemals jüdischen Stadtteil „Kazimierz“ , dar lange Zeit dem Verfall preisgegeben war, heute aber eine Neubelebung als Ausgeh- und Künstlerviertel erfährt.

 

Krakau ist als Studentenstadt schon an sich eine "junge Stadt". Wie schon in Zakopane fällt uns hier zusätzlcih die große Zahl von Jugendgruppen auf und uns wird zugetragen, dass jetzt kurz vor den Sommerferien, die im Juli beginnen und zwei Monate dauern, traditionell die Zeit der Schulausflüge sei. Und so haben wir den Eindruck, dass  die Mehrheit von Polens Bevölkerung deutlich unter 18 Jahre alt ist und die Meisten davon derzeit mit dem Bus in Polen unterwegs sind.

 

Kurz vor Krakau besuchen wir noch das Salzbergwerk von Wieliczka, das ebenfalls zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt, beschränken uns aber auf einen Blick von außen auf die Fördertürme und das Gradierwerk in dem zur Inhalation Sole verdunstet wird. Schon im 13. Jahrhundert wurde hier Salz abgebaut. Über 300 m tief gruben sich die Bergleute im Laufe der Jahre in die Erde bevor der Betrieb 1993 eingestellt wurde.

 

Unser Wohnmobil-Stellplatz in Krakau: 

  • Krakau: gebührenpflichtig Stellplatz an der Firma Elcamp (50°02'02.8"N 19°52'35.7"E), die Altstadt ist mit dem Fahrrad über einen Fahrradweg entlang der Weichsel gut zu erreichen.

 $

 


Fotogalerie: Krakau