Im Herbst Richtung Lappland



Unsere Herbstreise steht unter dem Motto „Polarlichter und Indian Summer“. Wir starten im September und haben insgesamt 10 Wochen Zeit. Unsere Route führt uns zuerst im Sauseschritt durch Dänemark und Schweden. Die eigentliche Reise beginnt dann in Finnland, von wo es entlang der russischen Grenze weiter gen Norden hoch nach Lappland geht.

 

Wir besuchen etliche Nationalparks, übernachten an einsamen Seen und genießen den Indian Summer. Auf unserer Route besuchen wir zwei Husky-Farmen, die unterschiedlicher nicht sein können. Nachts warten wir auf Polarlichter. Wir erleben die Lofoten im Herbst, bevor es dann Richtung Abisko Nationalpark und Kiruna geht. Eine Kalt- und Schneefront zwingt uns an die Ostküste.

 

Bevor wir wieder nach Deutschland fahren, machen wir noch einmal auf Öland halt, um denn Vogelzug zu beobachten.


Unsere Route:





n

seit 26.11.21

Inhalte von Powr.io werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell und Marketing), um den Cookie-Richtlinien von Powr.io zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Powr.io-Datenschutzerklärung.