einmal quer durch Südschweden



Von hieraus sind wir weiter gen Süden gefahren und haben vor allem Orte besucht, die wir auf früheren Reisen schon einmal gesehen haben:


Hamra Nationalpark

Am Inlandsvägen liegt der Hamra-Nationalpark, den bereits auf unserer Sommerrese zum Nordkap in guter Erinnerung haben. Hier machen wir einen Stopp und verbringen eine Nacht mitten im Nationalpark:



Naturparadies Hornborga See

Auf dem Weg Richtung Süden haben wir noch einmal am Hornborga See vorbeigeschaut. Der See ist bekannt für seine vielen Kraniche im Frühjahr und im Herbst:




Nusnäs - Heimat der Dala-Pferdchen

Der Bericht  ist leider noch nicht fertig



Astrid Lindgrens Småland

Der Bericht  ist leider noch nicht fertig



zum Vogelzug nach Öland

Zum Schluss dieser Reise sind wir noch einmal auf unsere Lieblingsinsel Oland gereist. Anfang November neigt sich der Vogelzug dem Ende zu, aber es sind noch überaschend viele Birder und Fotografen unterwegs:



weitere sehenswerte Reiseziele in Südschweden


Von Öland sind wir dann wieder Richtung Heimat aufgebrochen.