Stellplatz Finca Caravana

abendliches Grillen bei frostigen Temperaturen auf der Finca Caravana
Stellplatz Finca Caravana

Kult-Stellplatz Finca Caravana

 

Normalerweise findet man in unserem Block keine ausführlichen Besprechungen von Stellplätzen. - Normalerweise bleiben aber wir auch nicht mehrere Tage am gleichen Ort stehen, sondern ziehen spätestens nach zwei Übernachtungen weiter. Auf der Finca Caravana aber ist alles anders. 

 

Bei unserer Ankunft werden wir von Franze, einem fahrenden Zimmermann aus Deutschland, begrüßt, der derzeit aufgrund eines Unfalls des eigentlichen Eigentümers den Platz betreibt. Man merkt sofort, das hier ist weder Stellplatz noch Campingplatz, sondern ein Platz für Leute, die anders reisen als die Überwinterer, die man auf den Stellplätzen am Meer trifft.

 

Für Reisende auf dem Weg nach Marokko ist ein Stopp auf der Finca Caravana eigentlich ein Muss. Wir jedenfalls fühlen uns sofort zuhause und beschließen ganz gegen unsere Gewohnheit länger zu bleiben.

 

Abends sitzt man zusammen am Lagerfeuer, Zimmermann Franze hat für alle gekocht. Es schmeckt super, auch wenn die Temperaturen nahe dem Gefrierpunkt waren. Wir haben uns noch nie auf einem Stellplatz so wohl gefühlt.

 

Update Jan. 2020:

 

Mittlerweile hat Zimmermeister Franze den Stellplatz mitten im Nichts fest übernommen und seinen Lebenstraum, die Reise nach und durch Afrika erst einmal auf Eis gelegt. Kürzlich hat er sogar Gelände hinzugekauft und weitere Parzellen eingerichtet.

 

Franze steckt viel Zeit in die Aufforstung des Geländes und hat viele hochfliegende Pläne. Wir fänden es aber schön, wenn er gleichzeitig etwas mehr Energie in die Instandhaltung des eigentlichen Platzes verwenden würde. Vor allem die Gemeinschaftsfläche, darunter der Lagerfeuerplatz und die gemeinsame Küche, sind derzeit in keinem guten Zustand. Die Unwetter der letzten Zeit haben sicher massiv ihre Spuren hinterlassen. Dies rechtfertigt aber nicht, dass der Platz in Teilen einem Schrottplatz gleicht. Der Charme der Finca hat doch sehr gelitten. Trotzdem, wir kommen sicher wieder und hoffen, dann den alten Flair wieder zu finden.

 

Update Jan. 2021:

 

Während der Corona-Pandemie sind nur noch wenige Wohnmobilfahrer gekommen und Zimmermann Franze kam in finanzielle Schwierigkeiten. Wir und ganz viele seiner Stammkunden haben ihn durch Spenden unterstützt.

 

Mehr zum Stellplatz und seiner Geschichte unter:  /www.finca-caravana.de/

$


Fotogalerie: Zimmermann Franze auf seiner Finca Caravana